Kianos Kartoffel-Bhajias
vorgestellt in 11 Streetfood-Rezepte, die Sie zu Hause machen können
Zutaten
für 10 Portionen
⅓ Tasse Kichererbsenmehl (40 g)
¼ Tasse Reismehl (30 g)
¼ Tasse frischer Koriander (10 g), fein gehackt
2 Serrano-Paprikaschoten, entkernt und fein gehackt
2 Teelöffel Ingwerpaste
2 Teelöffel Knoblauchpaste
koscheres Salz, nach Geschmack
½ Tasse Wasser (120 ml)
Öl zum braten
1 Pfund Yukon Goldkartoffel (455 g), geschält und in 3 mm dicke Runden geschnitten
Tomate oder anderes Chutney zum Servieren
Vorbereitung
In einer großen Schüssel Kichererbsenmehl, Reismehl, Koriander, Serrano-Paprika, Ingwer, Knoblauch, Salz und Wasser vermischen. Mit einem Gummispatel glatt rühren.
2 cm Öl in einer tiefen Pfanne bei mittlerer bis hoher Hitze erhitzen, bis es 180 °C erreicht.
In Chargen arbeiten, die Kartoffeln zum Teig geben und werfen, um sie zu beschichten.
Geben Sie die geschlagenen Kartoffeln portionsweise in das heiße Öl und braten Sie sie goldbraun, wobei Sie sie gelegentlich wenden. Die Bratkartoffeln auf Küchenpapier abtropfen lassen.
Heiß mit Tomaten-Chutney oder einem Chutney Ihrer Wahl servieren.
Genießen!
Kenianische Rindfleisch Samosas
Zutaten
für 15 Portionen
FÜLLUNG
1 ½ Esslöffel Olivenöl
1 Pfund Rinderhackfleisch (455 g)
1 mittelgroße rote Zwiebel, gewürfelt
1 Knoblauchzehe, gehackt
1 Jalapeño, gehackt
1 Teelöffel Salz
1 Teelöffel Pfeffer
1 Teelöffel gemahlener Koriander
1 Teelöffel Kreuzkümmel
4 Frühlingszwiebeln, gewürfelt
1 Tasse gefrorene Erbsen (150 g), aufgetaut
2 EL frischer Koriander, gehackt
VERPACKUNG
3 Tassen Allzweckmehl (375 g)
¼ Teelöffel Salz
2 Teelöffel Olivenöl
1 Tasse Wasser (240 ml), plus 2 Esslöffel mehr
1 Esslöffel Mehl, gemischt mit 1 Esslöffel Wasser
3 Tassen Rapsöl (720 ml)
Limettenspalte, zum Servieren
Vorbereitung
In einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze das Olivenöl erhitzen. Sobald es heiß ist, fügen Sie das Hackfleisch hinzu. Das Fleisch mit einem Spatel auseinanderbrechen und 3 Minuten garen. Fügen Sie Zwiebel hinzu und kochen Sie, bis das Rindfleisch braun und die Zwiebel durchscheinend ist, ungefähr 4 Minuten.
Knoblauch, Jalapeño, Salz, Pfeffer, Koriander, Kreuzkümmel und Frühlingszwiebeln zum Fleisch geben. 2 Minuten kochen. Erbsen und Koriander dazugeben und weitere 2 Minuten kochen lassen. Die Fleischfüllung vom Herd nehmen und abkühlen lassen.
In einer großen Schüssel Mehl, Salz, Olivenöl und Wasser vermischen. Verwenden Sie Ihre Hand oder einen Spatel, um zu vermischen. Sobald sich der Teig von den Seiten der Schüssel löst, auf eine leicht bemehlte Oberfläche geben und 4 Minuten kneten oder bis der Teig glatt und weich ist.
Teig zu einer Kugel formen und mit Olivenöl bestreichen. Mit Plastikfolie und einem warmen, feuchten Geschirrtuch abdecken. 30 Minuten ruhen lassen.
Entfernen Sie das Geschirrtuch und die Plastikfolie und rollen Sie den Teig zu einem 25 cm langen Block aus. In 10 gleichmäßige Abschnitte schneiden. Nehmen Sie einen Abschnitt und rollen Sie ihn zu einer Kugel. Legen Sie die Kugel auf eine leicht bemehlte Oberfläche und rollen Sie sie mit einem Nudelholz zu einem dünnen Kreis von etwa 25 cm Durchmesser aus. Mit dem restlichen Teig wiederholen. Stapeln Sie die Teigkreise, während Sie sie ausrollen, streuen Sie etwas Mehl zwischen die einzelnen und halten Sie sie mit Plastikfolie bedeckt, damit sie nicht austrocknen.
In eine gefettete große Pfanne bei starker Hitze einen der Teigkreise legen und auf jeder Seite 10 Sekunden backen. Mit dem restlichen Teig wiederholen.
Schneiden Sie einen der vorgekochten Teigkreise in vier Viertel. Nehmen Sie ein Viertel und falten Sie die untere Hälfte mit der runden Seite am nächsten nach rechts. Verwenden Sie die Mehlpaste, um die Falte zu versiegeln. Wiederholen Sie dies mit der linken Seite und kreuzen Sie Ihre vorherige Falte, um eine kegelförmige Tasche zu erstellen. Die Tasche mit Fleischfüllung füllen, dann die restliche Teigspitze zu sich klappen und mit Mehlpaste verschließen. Mit dem restlichen Teig und der Füllung wiederholen.
In einer großen, tiefen Pfanne das Rapsöl auf 180 °C erhitzen. Sobald das Öl die richtige Temperatur erreicht hat, gib vorsichtig 4-6 Sambusas in die Pfanne. 5 Minuten braten, dabei einmal wenden, bis sie hell-goldbraun sind. Aus dem Öl nehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen.
Genießen!
0 0
نویسنده :
تاریخ ارسال : 1400/04/23 18:59:31

Captcha

پست های مشابه
انسان، حیوانی است که به سینما می‌رود. (جورجو آگامبن) ادامه مطلب 174
ادامه مطلب 148
ادامه مطلب 631
ادامه مطلب 152
ادامه مطلب 143
ادامه مطلب 125
ادامه مطلب 163
ادامه مطلب 145
ادامه مطلب 135
ادامه مطلب 132
ادامه مطلب 143
ادامه مطلب 163